Möbel live in unseren Showrooms | Kostenlose Retoure
Meine BestellungenMeine Bestellungen

home24 - Möbel online kaufen

Anmelden

  1. Küchenaufbewahrung
17 Ergebnisse für

Zuckerdosen



Kategorien

KücheKüchenaufbewahrungZuckerdosenLebensmittelbehälterGewürzdosenSchrank-OrganizerSpülbecken-OrganizerUtensilienhalterRollenhalterBrotkörbeEssig- & ÖlflaschenFlaschenhalterMehr anzeigen

Filter

bis

Zuckerdose HENLEY
6,99 €

Zuckerdose HENLEY

BUTLERS

(11)
Sofort verfügbar

Aktuelle Aktionen im Showroom Wien

Hier mehr erfahren

6 von 17

Zuckerdosen: ästhetisch & praktisch

Es mag dich wundern, aber bei Zuckerdosen handelt es sich um eine ziemlich neue Erfindung. Eigentlich war die Freude am Essgeschirr im 16. Jahrhundert vor allem Adligen vorbehalten und dieses war anfangs ausschließlich aus Metall. Ein bisschen später wurde auch das erste Porzellan aus China importiert und daraus ergaben sich neue Möglichkeiten für die Ess- und Kaffeekultur.

Damals, im 18. Jahrhundert, erschienen auch die ersten Zuckerdosen, die in Europa die Tische zu schmücken begannen.

Dekoelement und praktisches Zubehör auf deiner Kaffeetafel
Da fragst du dich vielleicht, ob du auch ohne eine Zuckerdose auskommen kannst. Gleich wirst du erfahren, wofür Zuckerdose und Zuckerstreuer nützlich sind und wie sie deine Kücheneinrichtung bereichern können.

Welchem Zweck dienen Zuckerdosen?

Wenn es in deiner Küche nach frischem Kaffee und Kuchen wunderbar duftet und du deine Gäste erwartest, willst du natürlich, dass dein Tisch fantastisch aussieht.

Da sollten auf keinen Fall hübsche Kaffeetassen und Kuchenteller fehlen. Stilvolle Kuchengabeln und Löffel ergänzen das wundervolle Ambiente.

Eventuell mögen deine Gäste den Kaffee oder Tee süß. Da fehlt noch etwas sehr Wichtiges, nämlich eine Zuckerdose.

Sie ist nicht nur ein fantastisches Dekoelement auf dem festlich gedeckten Tisch, sondern hat auch eine praktische Aufgabe zu erfüllen – sie schützt nämlich den Zucker vor Feuchtigkeit und Staub. Deshalb wird meistens die Zuckerdose mit Deckel angeboten.

Außerdem ermöglicht die Zuckerdose deinen Gästen, aber auch deiner Familie, im Alltag eine genaue Dosierung beim Süßen des Kaffees oder anderer Getränke.

Zuckerdose oder Zuckersteuer – welchen Unterschied gibt es?

Beide Varianten dienen tatsächlich demselben Zweck, unterscheiden sich allerdings, was den Inhalt angeht.

Ein Zuckerstreuer kann nämlich nur Kristallzucker aufnehmen. Besonders bequem und praktisch, um eine genaue Menge Zucker zu deinem heißen Getränk hinzuzufügen, erweist sich ein Zuckerdosierer auch im Set.

Wenn du etwas Universelleres willst, empfiehlt sich eine Zuckerdose. Diese kannst du nicht nur mit Kristallzucker, sondern auch mit Zuckerwürfeln füllen. Oft haben die Zuckerdosen auch eine Aussparung für den speziellen Löffel oder die Zuckerwürfelzange.

So vielfältig bei Formen und Materialien wie die Vorlieben der Genießer

Für Zuckerdosen gilt: Was Formen und Design angeht, gibt es nichts, was es nicht gibt. Manche Modelle sind kugelförmig, andere hingegen sehen wie eine Halbkugel aus oder wie ein Pokal. Es gibt Varianten ganz ohne Henkel, oder solche mit einem oder zwei Henkeln.

Welchen Typ du auswählst, hängt von deinem persönlichen Geschmack ab. Allerdings solltest du immer beachten, dass die Zuckerdose mit dem restlichen Geschirr und Besteck ein harmonisches Ganzes bildet.

Die Materialvielfalt der Zuckerdosen

Vielfältig wie die Formen und Ausführungen der Zuckerdosen sind auch die Materialien, aus denen sie hergestellt sind.

Zuckerdose aus Porzellan

Eine Zuckerdose aus weißem Porzellan – das ist ein Klassiker, der schon seit der Erfindung der Zuckerdosen jeden hübsch gedeckten Kaffeetisch schmückt. Das ist auch die beste Wahl, wenn dein Frühstücks- oder Kaffeeset aus Porzellan ist.

Porzellan ist dafür bekannt, dass es Eleganz ausstrahlt. Die meisten Modelle in unserem Sortiment sind zudem spülmaschinengeeignet. Allerdings ist es keine schlechte Idee, auch die Angaben des Herstellers für die Reinigung zu beachten, da eine Zuckerdose aus Porzellan sehr zart und zerbrechlich sein kann.

Zuckerdose aus Keramik

Die Modelle aus Steingut zeichnen sich durch ihre Robustheit aus. Sie sind außerdem unerlässlich, wenn du eine gemütliche Atmosphäre schaffen willst, die zu deiner Einrichtung im Landhausstil passt. Oft ist eine Zuckerdose aus Keramik auch handbemalt und mit niedlichem Obstdekor versehen.

Zuckerdose aus Glas

Willst du dir die Mühe ersparen, immer den Zuckerstand in der Zuckerdose zu überprüfen? Dann ist eine transparente Zuckerdose aus Glas die wohl beste Wahl. Zudem wirkt sie sehr luftig und harmoniert perfekt mit modernem Einrichtungsstil.

Zuckerdose aus Edelstahl

Edelstahl ist zeitlos und bruchsicher. Deshalb eignet sich eine Zuckerdose aus Edelstahl perfekt für den täglichen Gebrauch und hat ebenso eine moderne Ausstrahlung.

Zuckerdose und Milchkännchen gleich im Set kaufen

Gehörst du zu den Genießern, die ihren Kaffee nicht nur versüßen, sondern auch mit Milch veredeln? Dann empfehlen wir dir die Variante Milchkännchen und Zuckerdose im Set, bei der beide Teile auch optisch zusammenpassen.



home24

  • Über uns
  • Serviceversprechen
  • homeCLUB
  • Jobs
  • home24 corporate
  • Nachhaltigkeit
  • home24 App
  • Marketingkooperationen
  • Showrooms
  • Rabattaktionen
  • Geschenkgutscheine
  • Presse
  • Newsletter
  • Cookie-Richtlinie
  • Impressum
  • AGB
  • Datenschutz
  • Rechtliche Bedenken melden

Zahlungsarten

  • PayPal icon
  • VISA icon
  • Mastercard icon
  • Vorkasse icon
  • Rechnung icon
  • Apple Pay icon

Versandarten

  • DHL icon
  • dpd icon
  • Gebrüder weiss icon

home24 erreicht die Kundenbewertung

4,4 von 5,0 bei 4,602 Bewertungen.


Alle Preise sind in Euro (€) inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer und zzgl. Versandkosten.
Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.