Peaceful Home von BUTLERS

Diese Herzstücke machen glücklich

Zur Kollektion

CO₂-neutraler Versand & Rückversand* | Kostenlose Retoure
home24 - Möbel online kaufen

Anmelden

Möbel
Stores
Sale
  1. Babymöbel
11 Ergebnisse für

Rausfallschutz



Kategorien

KinderzimmerBabymöbelRausfallschutzBabyzimmer-SetsBabybettenWickelmöbelBaby-KleiderschränkeBabyzimmerregaleHochstühleBabymatratzenLaufgitterZeige Mehr

Filter

Bettschutzgitter Classic

Bettschutzgitter Classic

Pinolino

45,99 €
Sofort verfügbar

Kostenlose Livechat-Beratung buchen

Direkt aus unserem Showroom

Jetzt Termin vereinbaren

6 von 11

Rausfallschutz: Mehr Sicherheit für dein Kind

Die Gewissheit, dass dein Baby im Schlaf in seinem Bett sicher ist, ist unbezahlbar. Eines Tages ist dein Baby für den Umzug vom Babybett in ein größeres Bett bereit. Dieser Moment ist natürlich aufregend, aber auch beängstigend. Kann das kleine Baby ganz alleine in einem großen Bett schlafen? Ein Rausfallschutz für das Kinderbett lässt dich ruhig schlafen, denn dein Kind ist sicher. Hier findest du wichtige Informationen zu Rausfallschutz.

Themenübersicht
Welches Bettschutzgitter ist das richtige?
Sind Bettschutzgitter fürs Kind angenehm?
Braucht es einen Rausfallschutz für das Babybett?

Welches Bettschutzgitter ist das richtige?

Der Standort des Bettes ist wichtig. Hast du die Möglichkeit, das Bett an eine Wand zu stellen, dann brauchst du die Bettsicherung nur für eine Seite. Welches Bettschutzgitter passend ist, hängt neben dem Bett auch von deinem Stil und Geschmack ab.

Bett mit Rausfallschutz

Es gibt Kinderbetten mit integriertem Rausfallschutz. Dabei kannst du die Seitenteile leicht montieren, verschieben und abnehmen. Das ist ein Vorteil, wenn dein Kind größer ist und den Schutz nicht mehr braucht. Bei Etagen- oder Hochbetten ist der Rausfallschutz besonders wichtig. Gerade in diesen Betten lieben es die Kinder zu toben und zu spielen. Bei diesen Betten ist der Rausfallschutz fester Bestandteil, sie sind besonders hoch und sehr robust. Du kannst den Schutz weder verschieben noch abnehmen.

Bettgitter aus Metall und Kunststoff

Diese Bettgitter befestigst du mit einem Spanngurt unter der Matratze. Du brauchst keine Werkzeuge und diese Bettsicherung kannst du auch einfach überall hin mitnehmen. Und wenn du sie nicht brauchst, kannst du sie schnell demontieren und versorgen. Sie benötigen nicht viel Platz. Du findest Modelle, bei denen du die Seitenteile herunterklappen kannst. Das hilft deinem Kind beim Ein- und Aussteigen. Und tagsüber, wenn das Kind nicht schläft, kannst du die Seiten einfach unten lassen. Dann hat dein Kind mehr Platz zum Spielen. Ist das Gestell aus Stahl, ist es robust und sicher. Der Bezug ist meistens aus Polyester und gut waschbar. Zudem sind diese Gitter oft verziert und lustig zum Anschauen.

Rausfallschutz aus Holz

Bei der Bettsicherung aus Holz findest du zwei verschiedene Arten. Den einen schiebst du einfach zwischen die Matratze und den anderen schraubst du auf dem Bettrand fest. Diese Modelle findest du in Naturholz oder auch farbig lackiert. Wählst du eines mit Gitterstäben, ist der Abstand der einzelnen Stäbe wichtig. Die Sprossen sollten nicht zu weit auseinander liegen. Dein Kind könnte sich verletzen, wenn es Arme oder Beine durchschieben will. Das Holz ist so verarbeitet, dass es einfach zum Reinigen ist. Ein weicher Lappen und Waschmittel reichen.

Sind Bettschutzgitter fürs Kind angenehm?

Bettschutzgitter aus Metall und Polyester sind weich und angenehm. Gitter aus Holz hingegen sind starr und hart. Eine Bettumrandung hilft da, um das Bett bequem zu gestalten. Diese sind nicht nur für Babybetten geeignet, sie passen auch in größere Betten. Sie sind kuschelig und Kinder mögen das weiche Material. Du kannst sie leicht waschen und transportieren. Einige kannst du am Gitter zur zusätzlichen Sicherheit befestigen. Liegt dein Baby neben dir auf dem Sofa, kannst du es mit einem Bettwurm sichern. Diese Schlangen gibt es in verschiedenen Farben und Formen. Bedruckt mit lustigen Tieren, regen sie die visuellen Sinne an.

Braucht es einen Rausfallschutz für das Babybett?

Babybetten haben in der Regel einen Rausfallschutz. Du willst mit deinem Baby die Großeltern für ein Wochenende besuchen? Das Babybett kannst du nicht mitnehmen, das ist zu groß. Dann empfehlen wir dir den Kauf eines Reisebettes. Diese Bettchen sind praktisch, du findest da Modelle, die du einfach zusammenklappen und in die dafür passende Tasche packen kannst. Jetzt musst du nur noch die Lieblingsdecke einpacken und du bist für die Reise gerüstet. Aber nicht nur auf Reisen sind diese Bettchen praktisch. Vielleicht hast du ja keinen Platz für ein zweites Bett im Wohnzimmer oder im Büro. In diesem Bettchen kannst du dein Baby immer in deiner Nähe haben.


home24

  • Über uns
  • Serviceversprechen
  • Jobs
  • home24 corporate
  • Nachhaltigkeit
  • home24 App
  • Showrooms
  • Gutscheine
  • Presse
  • Newsletter
  • Cookie-Richtlinie
  • Impressum
  • AGB
  • Datenschutz

Zahlungsarten

  • PayPal icon
  • VISA icon
  • Mastercard icon
  • Vorkasse icon
  • Rechnung icon

Versandarten

  • DHL icon
  • dpd icon
  • Gebrüder weiss icon

International

  • home24.de
  • home24.fr
  • home24.nl
  • home24.ch
  • home24.be
  • home24.it

Soziale Medien

  • Instagram
  • Facebook
  • Pinterest

home24 ist klimaneutral*
#ForABetterHome

home24 erreicht die Kundenbewertung 4.3

von 5.0 bei 2596 Bewertungen.


* Gilt nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch home24 | Alle Preise sind in Euro (€) inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer und zzgl. Versandkosten.