home24 - Möbel online kaufen
12 Ergebnisse für

Kisten



Kisten: praktische Aufbewahrung

Hast du schonmal über die Anschaffung von Aufbewahrungskisten nachgedacht? In der Welt des Aufräumens werden sie immer populärer. Nicht nur schaffen sie Ordnung im Haus, sie können auch zum einzigartigen Hingucker werden. Wir stellen dir verschiedene Kisten und ihre vielseitigen Einsatzorte vor.

So vielfältig können Aufbewahrungskisten sein

Hast du bei dem Wort Kisten gleich ein bestimmtes Bild im Kopf? Du wirst überrascht sein, denn dies ist nur ein sehr kleiner Teil von dem, was sie eigentlich sind. Hier gibt es eine Vielfalt von verschiedenen Modellen und Ausführungen der Aufbewahrungskisten. Diese machen die Verwendung für die unterschiedlichsten Zwecke möglich.

  • Holzkisten beispielsweise sind nicht nur besonders umweltfreundlich, da sie aus einem natürlichen Material hergestellt sind. Sie bieten gute Aufbewahrung und sind besonders robust. Zudem sind sie auch luftdurchlässig, was bei bestimmter Nutzung sehr vorteilhaft ist.
  • Kisten aus Plastik lassen sich wiederum für beinahe alles verwenden und besonders gut stapeln. Beispielsweise Kleidung, aber auch Spielzeug der Kinder kannst du darin aufbewahren.
  • Kisten mit Deckel sind sehr praktisch, da diese den Inhalt schützen.

Die Aufbewahrungskiste für jeden Zweck

Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten, Kisten in die Einrichtung des eigenen Heims zu integrieren. Eigentlich kannst du Kisten in jedem Zimmer gut gebrauchen. Aber sieh selbst:

Kisten fürs Badezimmer

Für das Badezimmer ist Stauraum ein gefragtes Thema. Ein Klassiker sind defintiv geflochtene Körbe, die oft als Wäschebehälter verwendet werden. Dies lässt nicht nur das Badezimmer ordentlicher aussehen, da keine schmutzige Wäsche herumliegt. Zudem kann diese Kiste dem Badezimmer einen tollen Touch geben.

Mit einer weiß angestrichenen Kiste aus Holz kreierst du einen Marine-Look ist, der Urlaubsstimmung ins Bad bringt.

Kisten fürs Schlafzimmer

Für ein gemütliches Schlafzimmer bietet sich meist unter dem Bett ungenutzter Stauraum. Dafür gibt es eine elegante Aufbewahrungsmethode. Sind es weniger oft getragene Kleidungsstücke, Bettbezüge, Ersatzkissen, die alte Lampe oder Andenken. Der Besucher wird es nie erfahren. Denn mit deiner modischen Kiste hast du diese perfekt versteckt und in deinem Schlafzimmer auch noch etwas Übersicht geschaffen.

Kisten fürs Büro

Sicher kennst du dieses Problem. Es kommen mehr und mehr Dokumente auf dem Schreibtisch zusammen. Um diese zu sortieren und Ordnung am Arbeitsplatz zu schaffen, gibt es neben Aufbewahrungsboxen und speziellen Büromöbeln mit Schubladen auch kleinere Kisten, die den Zweck perfekt erfüllen. Diese sind sowohl mit als auch ohne Deckel verfügbar. So hat man mehr Übersicht und Platz auf dem Tisch, während man mit anderen Sachen beschäftigt ist. Damit diese auch zum Rest des Arbeitsplatzes passen, gibt es die Kisten in schlichten Designs und in elegantem Weiß zum Beispiel.

Kisten fürs Babyzimmer

Du erwartest bald dein kleines Wunder und hast noch keine Idee, wie ihr das Babyzimmer organisieren könnt? Kisten können hier weiterhelfen. Diese lassen sich einfach sauber machen und abwischen. Für Stofftiere, Windeln, Handtücher, Versorgungsprodukte oder auch Spielzeug passen sie hervorragend. Auch Holzkisten eignen sich hierfür prima, denn es ist egal, wie schwer der Inhalt ist. Und um die Kleinen vom Kisteninhalt fernzuhalten, gibt es auch Kisten mit Deckel.

Auch gibt es sehr kinderfreundliche Modelle, die sich gut zur Aufbewahrung von Spielzeug im Kinderzimmer anbieten.

Kisten fürs Wohnzimmer

Das Wohnzimmer ist der bestimmt am meisten genutzte Raum im ganzen Haus. Daher möchte man besonders hier Ordnung halten. Es ist aber ganz einfach, Boxen in der Einrichtung gut zu integrieren. Ein Regal kannst du zum Beispiel sehr gut mit Regalboxen unterteilen. Mit Kisten-Sets kann man auch passende Kisten finden, wodurch im ganzen Wohnzimmer ein einheitlicher Look geschaffen wird. Kisten sind unauffällig und erfüllen ganz ihren Zweck. Außerdem kann man weniger bunte Farben für die Modelle wählen, damit sie nicht allzu sehr ins Auge fallen.

Kisten für die Terrasse

Doch nicht nur im Haus können Kisten eine großartige Hilfe sein. Vor allem dem Garten, dem Balkon oder der Terrasse können Holzkisten den letzten Schliff geben. In ihnen kann man sowohl Werkzeug, als auch Lichterketten, Grillkohle oder sonstige Utensilien, die man weniger verwendet, lagern. Durch das natürliche Material gibt ein Holzkasten dem Garten das besondere Etwas. Es kann sehr schön aussehen und zudem können verschiedene Holzdesigns deinem Outdoorbereich Individualität verleihen. Viele verschiedene Holzarten und Ausführungen garantieren, dass du auch wirklich die richtige Kiste für deinen Garten findest.

Holzkisten bringen Ordnung und Stil in dein Zuhause

Eine Kiste aus Holz ist mehr als nur ein „Ordnungshüter“ in deinem Haushalt. Mit Holzkisten bezwingst du das Chaos und setzt obendrein noch stylische Akzente in deinem Heim.

Die Verwendungsmöglichkeiten von Holzboxen zur Aufbewahrung sind nahezu unbegrenzt.

Alles an seinem Platz mit Holzboxen im Schlafzimmer

Der privateste Ort in der Wohnung sollte aufgeräumt sein, damit du dich entspannen und erholen kannst. Egal, ob du auf cleanes Design oder romantische Verspieltheit setzt – eine Holztruhe mit Deckel ist ein Muss im Schlafzimmer.

Denn dort findet von zusätzlicher Bettwäsche über Winterjacken bis hin zu Hobbyausrüstung und Heim-Workout-Utensilien alles seinen Platz. Für extra viel Stauraum ist eine Bettbank deine beste Wahl.

Wenn du deinen Schlaf- von deinem Arbeitsbereich abtrennen willst, ist statt eines klassischen Paravents ein Holzkistenregal eine tolle Option. Denn damit schaffst du nicht nur mehr Raum für alles, was du in Büro brauchst, sondern auch eine klare Trennung zwischen den Bereichen.

Falls du aber einfach nach Stauraumerweiterungen suchst, kommst du an einer Holzkiste mit Deckel nicht vorbei. All deine Schätze, liebsten Erinnerungen oder kleinen Talismane finden dort Platz und sind vor Staub und neugierigen Blicken geschützt. Fast wie ein Tagebuch für Mitbringsel.

Holzkisten in der Küche – ohne geht’s nicht

Gewürze, Obst, Wein, Konserven – was du alles in einer Holzkiste in großer Ausführung oder in kleine Kisten verstauen kannst, ist rein deinen Vorlieben überlassen. Wenn du Holzkisten für deine Küche kaufen möchtest, solltest du dir im Voraus überlegen, was genau du darin aufbewahren willst.

Weinkisten als Designelement

Edle Tropfen sollten gebührend präsentiert werden. Dafür bieten sich ein Weinregal, ein normales Küchenregal, ein Flaschenhalter oder natürlich eine hübsche Weinkiste aus Holz an. Weinkisten bieten dir zum einen Ordnung in deiner Getränkeauswahl und zum anderen sind sie mit ihrem rustikalen bis modernen Design ein absoluter Hingucker.

Wenn du also Weinkisten kaufen möchtest, überleg dir, welcher Stil am besten zu deiner Küche passt, damit das neue Designelement sich nahtlos einfügt.

Gesundes in schönster Präsentation

Doch nicht nur dein Lieblingsrosé gehört gut gelagert. Auch deine tägliche Portion an Obst und Gemüse solltest du so aufbewahren, dass du einerseits stets leicht Zugriff hast, andererseits auch siehst, ob du noch genügend vorrätig hast.

Sicher hast du auch schon verträumt auf die süßen Obstkisten auf dem Wochenmarkt geschaut, in denen Beschäftigte in der Landwirtschaft ihre Produkte präsentieren.

Obstkisten aus Holz sind nicht nur ein Blickfang auf dem Bauernmarkt, sondern machen auch in der Küche eine gute Figur und sind zudem äußerst nützlich.

Worauf du beim Kauf einer Obstkiste achten solltest

Wenn du eine Obstkiste kaufen willst, solltest du mehrere Punkte beachten. Natürlich wäre da allen voran, wo du die Kisten platzieren möchtest.

Die Maße spielen hier eine entscheidende Rolle. Wenn dir also eine Obstkiste online ins Auge fällt, schau dir unbedingt auch die Dimensionen an.

Als Nächstes solltest du dir überlegen, ob du stapelbare Obstkisten aus Holz möchtest oder dir eine ganz normale Kiste aus Holz für dein Gemüse reicht. Und nicht zuletzt geht es auch um das Design. Da zählt nur, was dir gefällt.

Holzkisten im Wohnbereich sind vielseitig

Im Wohnzimmer sind kleine Holzkisten die süßeste Option, wenn du Batterien, Fernbedienungen oder Ladekabel griffbereit, aber nicht vor Augen haben möchtest.

Eine Holzkiste in Weiß ist unauffällig, passt in nahezu jedes Interior und sorgt für Ordnung im Wohnbereich. Aber auch im Bücherregal macht sich eine Holzbox mit Deckel ganz hervorragend. Für Kerzen, Servietten und Co. hast du so immer einen Platz und gleichzeitig Ordnung um dich herum.

Neben Holz gibt es aber auch Kisten aus anderen Materialien, so dass du sicher etwas für deinen Geschmack findest. Du willst größere Dinge geschickt verstauen? In einem Truhentisch bringst du Decken, Kissen und mehr ohne Probleme unter.




home24 erreicht die Kundenbewertung

4,5 von 5,0 bei 5,173 Bewertungen.

App Store und Google Play Logos

Jetzt die home24 App herunterladen.


Alle Preise sind in Euro (€) inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer und zzgl. Versandkosten.
Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google. Hier kannst du deine Cookie-Einstellungen anpassen.