30 Tage RückgaberechtKostenloser Versand & RückversandHilfe & Kontakt
Unsere Topseller
Room Bed Adam & Eule
Room Bed Adam & Eule
Schnellansicht
Room Bed Adam & Eule
Room Bed Adam & Eule
319,99 €
Lieferzeit: 1-2 Wochen
Babybett Laura
Babybett Laura
Schnellansicht
Babybett Laura
Babybett Laura
269,00 €
Lieferzeit: 1-2 Wochen
Beistellbett Glücksengel
Beistellbett Glücksengel
Schnellansicht
Beistellbett Glücksengel
Beistellbett Glücksengel
229,99 €
Lieferzeit: 1-2 Wochen
Beistellbett Glücksengel - Rosa
Beistellbett Glücksengel
Beistellbett Glücksengel
Schnellansicht
Beistellbett Glücksengel
Beistellbett Glücksengel
219,99 €
Lieferzeit: 1-2 Wochen
Beistellbett Glücksengel - Grau
Anstellbett Anja
Anstellbett Anja
Schnellansicht
Anstellbett Anja
Anstellbett Anja
139,99 €
Lieferzeit: 3-5 Werktage
Babybett Natura
Babybett Natura
Schnellansicht
Babybett Natura
Babybett Natura
319,99 €
Lieferzeit: 2-3 Wochen
Room Bed Liebhabär
Room Bed Liebhabär
Schnellansicht
Room Bed Liebhabär
Room Bed Liebhabär
299,99 €
Lieferzeit: 3-4 Wochen
Multifunktionsbett Sleety
Multifunktionsbett Sleety
Schnellansicht
Multifunktionsbett Sleety
Multifunktionsbett Sleety
189,99 €
Lieferzeit: 1-2 Wochen

Baby Beistellbett für liebevolle Nähe auch in der Nacht

Du möchtest deinen Nachwuchs nicht nur am Tag um dich haben, sondern wünschst ihn dir auch nachts immer in deiner Nähe? Du möchtest ihm beim Schlafen zusehen und ihm deine Zuneigung und Geborgenheit spüren lassen? Dazu musst dein Kind nicht mit im großen Elternbett schlafen. Erfahre bei home24, welche Vorteile Beistellbetten haben.


Warum ein Baby Beistellbett für dein Kindchen?

Im Durchschnitt schlafen Babys 18 Stunden pro Tag. Das liegt in der Natur der Dinge. Da sich der Nachwuchs die meiste Zeit im Babybett aufhält, muss dieses so bequem und sicher wie möglich sein. Natürlich ist es sehr schön, wenn dein Sprössling zusammen mit dir im Bett schläft. Doch solltest du den Raum einmal verlassen, birgt dieser Schlafplatz einige Risiken. Deshalb empfiehlt sich ein eigenes Beistellbett.


Beistellbett oder Babybett? Welche Vorteile hat ein Beistellbett gegenüber einem Babybett?

Bei Babybetten hast du die Wahl zwischen einer klassischen Wiege, einem Babybett oder eben einem moderneren Beistellbett.


  • Ein Beistellbett ist an drei Seiten mit einem Gitter ausgestattet, die vierte ist offen. Und genau mit dieser Seite stellst du das Beistellbettchen direkt an deine eigene Schlafstätte.
  • Dein Kind kann sich im Anstellbettchen frei bewegen, ohne herauszufallen.
  • Zusätzlich ausgestattet mit einem Nestchen hat es dein Baby im Beistellbett nicht nur gemütlich, sondern ist auch vor unsanften Zusammenstößen mit den Gitterstäben geschützt.
  • Doch auch die Vorteile für die Mama oder auch dem Papa sind nicht von der Hand zu weisen. Wird das Kleine nachts wach vor Hunger, muss Mama nicht extra aufstehen um es zu stillen. Sie nimmt es einfach aus dem Beistellbett und das Baby kann trinken. Anschließend finden beide anschließend besser wieder in den Schlaf.
  • Auch wenn das Kleine unruhig schläft, kann es helfen, wenn Mama oder Papa die Hand zu ihm ins Beistellbettchen legt und es so die Nähe spüren kann.


Baby Beistellbetten aus natürlichem Holz für gesundes Schlafen

Die meisten Beistellbetten bestehen aus robustem Holz. Viele von ihnen sogar aus besonders hochwertigem Massivholz wie Buche oder Fichte, was sie besonders stabil macht.

Du hast die Wahl zwischen Beistellbettchen aus Holz, die in Natur gehalten oder lackiert sind. Baby Beistellbetten, die lackiert wurden, sind auf Schadstofffreiheit geprüft und daher für dein Baby gesundheitlich unbedenklich. Die dazugehörigen Babybett-Textilien bestehen meistens aus Natur-Baumwolle.

Durch diese hochwertigen Materialien sind die Betten nicht nur sicher, sondern auch pflegeleicht und strapazierfähig. Egal, ob lackiert oder Natur, das Holz aus Buche oder Fichte lässt sich leicht mit einem feuchten Tuch säubern. Die Textilien können Sie einfach in der Waschmaschine waschen.

Die passende Beistellbett Matratze ist bei jeder Ausführung dabei.



Beibetten zum Umbauen für eine lange Nutzungsdauer

Häufig lässt sich ein Babybett auch zu einer anderen Bettvariante umbauen. Du kannst es als Beistellbett mit einer offenen Seite neben dein eigenes Bett stellen, aber auch als Stubenwagen, Wiege und sogar als Kinderbett verwenden.


Dank der gut durchdachten Konstruktionen, einer hochwertigen Beistellbett Matratze und der auserlesenen Natur-Materialien wie Buche, lässt sich ein Beistellbett schnell umfunktionieren. Einige Beistellbetten von Roba oder Pinolino gibt es bereits mit Umbauseite. Sobald dein Kind zu groß für sein Beistellbett ist, kann die Schlafstätte einfach in ein Kinderbett verwandelt werden.


Auch sind die Lattenroste in der Regel im Beistellbett stufenlos höhenverstellbar. Das erweist sich als besonders vorteilhaft, wenn dein kleiner Liebling anfängt zu stehen. Wenn du den Lattenrost weiter unten im Bettgestell positionieren, kann dein Sprössling sich zwar hinstellen, jedoch nicht herausfallen oder herausklettern. Dadurch kannst das Bett über einen langen Zeitraum eingesetzt werden.



Wie lange kann man ein Beistellbett verwenden?

Vielleicht fragst du dich, ob sich ein Beistellbett überhaupt lohnt?


Wie lange ein Baby in einem Beistellbett schlafen kann, hängt in erster Linie von der Größe des Beistellbettes ab. Anstellbetten gibt es ab einer Länge von etwa 86 Zentimetern bis zu rund 1,20 Meter In kleine Beistellbetten passen Babys mindestens bis 6 Monate, in größeren können Kinder auch noch mit 18 Monaten schlafen.


Zusammenfassung: Vorteile eines Baby Beistellbetts

  • Ruhigerer Schlaf durch Körperkontakt
  • Sicherheit dank Gitterbettchen und abgetrennten Schlafbereich
  • Baby kann im unkompliziert Liegen gestillt werden
  • Spezielle Belüftungssysteme minimieren das Risiko des plötzlichen Kindstodes
  • Lange Nutzungsdauer, wenn du ein Beistellbett groß genug wählst
  • Ihr könnt euch in eurem Bett frei bewegen und entspannt und sorglos schlafen