Endlich wieder da!

Diese Bestseller sind zurück im Sortiment

Jetzt entdecken

Möbel live in unseren Showrooms | Kostenlose Retoure

Meine BestellungenMeine Bestellungen

home24 - Möbel online kaufen

Anmelden

  1. Pfannen
57 Ergebnisse für

Bratpfannen



Kategorien

KüchePfannenBratpfannenServierpfannenGrillpfannenWoksPfannensetsSchmorpfannenCrepes-Pfannen

Filter

bis

Pfanne SHAKSHUKA
12,99 €

Pfanne SHAKSHUKA

BUTLERS

(1)

Aktuelle Aktionen im Showroom Wien

Hier halten wir dich auf dem Laufenden

Jetzt mehr erfahren

6 von 57

Bratpfannen für das beste Kocherlebnis

Wenn du gerne in deiner Freizeit kochst, weißt du sicher auch, wie wichtig die richtige Ausrüstung in der Küche ist. Mit den richtigen Utensilien brennt dir zu Hause nichts beim Kochen und Braten an. Bei Pfannen und gerade bei Bratpfannen lohnt es sich deswegen, genau hinzusehen und die richtige für deinen Gebrauch auszusuchen. Um dich für die richtige Bratpfanne zu entscheiden, ist es gut zu wissen, wofür du die Bratpfanne nutzen willst, und wie oft du sie zum Kochen nutzt. So kannst du besser entscheiden, welche Pfanne die richtige für dich ist.

Bratpfannen: du hast aber die Qual der Wahl

Was ist tatsächlich wichtig bei der großen Auswahl an Pfannen? Ob Servier- oder Bratpfanne: generell ist es gut bei Pfannen darauf zu achten, dass sie gut in deiner Hand liegen. Der Griff sollte gut verarbeitet sein. Außerdem sollte der Boden dick genug sein, sodass er die Wärme optimal speichern kann. Natürlich spielt für eine gute Bratpfanne auch das Material eine wichtige Rolle.

Pfannen aus Edelstahl sind perfekt zum Braten und scharfes Anbraten geeignet. Edelstahlpfannen sind sehr strapazierfähig und sehr hitzebeständig. Mit der hohen Hitze erhöht sich allerdings auch das Risiko, dass das Essen anbrennen kann. Darum sind diese Pfannen vor allem als Bratpfanne geeignet, und weniger zum Garen.

Eine Bratpfanne aus Gusseisen ist meist dicker, speichert also die Wärme länger. Sie sind dadurch aber auch schwerer und brauchen eine Weile, um richtig heiß zu werden. Durch die hohe Hitze sind sie ideal zum Braten geeignet und man findet sie oft auch bei Profis in der Gastronomie.

Auch Kupferpfannen sind in der professionellen Gastronomie weit verbreitet. Oft sind sie innen beschichtet. Kupferpfannen leiten vor allem aber Wärme gleichmäßig und gut weiter. So sind diese gerade für das punktgenaue Braten die richtige Wahl. Allerdings sind diese Bratpfannen auch immer teurer.

Die beste Bratpfanne für Zuhause

Eine beschichtete Pfanne ist meist in privaten Küchen weit verbreitet. Sie hat den Vorteil, dass man mit wenig Fett vielseitig braten und kochen kann. Solche Bratpfannen leiten die Wärme gut und hier klappt auch das scharfe Anbraten ohne Probleme.

Pfannen aus harteloxiertem Aluminium, also veredeltem Aluminium sind perfekt für alles, was leicht anklebt und wenig Fett beim Braten braucht. Sie eignen sich also hervorragend für Fisch, Geflügel, Gemüse und alle möglichen Crêpes. Durch ihren magnetischen Edelstahlboden eignet sich eine solche Bratpfanne für Induktion und funktioniert auch auf solchen Herden.

Die Tefal Bratpfanne gewinnt in den meisten Haushalten das Rennen um die beste Bratpfanne. Das Unternehmen, welches als erstes Bratpfannen mit Antihaft-Beschichtung an den Endverbraucher brachte, ist heute eine der dominierenden Marken. Immer wieder gewinnen diese Bratpfannen auch bei den Profis, wie Jamie Oliver. Diese Pfannen bestechen durch ihre Qualität und Handhabung sowie durch das gute Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die richtige Pflege – so leben Bratpfannen länger

Bei beschichteten Pfannen ist es generell wichtig, keine scharfen Gegenstände zu nutzen, die die Beschichtung beschädigen können. Wir empfehlen hier, Küchenhelfer aus hitzebeständigem Kunststoff zu nutzen. Auch sollten Metallschwämme bei der Reinigung gemieden werden. So bleibt die Beschichtung lange intakt.

Bei hochwertigen Edelstahlpfannen oder denen aus Gusseisen ist kein Spülmittel notwendig. Diese Bratpfannen kannst du einfach mit lauwarmen Wasser ausspülen und mit Küchentüchern auswischen. So bildet sich eine Art Beschichtung über die Zeit. Diese Pfannen sind generell hochwertiger, rosten nicht und halten meist ein Leben lang, und so lohnt es sich, ein wenig mehr dafür auszugeben.

Wenn du viel brätst, lohnt es sich außerdem immer, mindestens eine Bratpfanne mit Deckel zu besitzen. So vermeidest du beim scharfen Anbraten unnötiges Spritzen von Fett. Und Pfannen mit gerilltem Boden sind im eigenen Zuhause perfekt für das gute Anbraten. Gerade für Steaks und Frikadellen sind diese Pfannen optimal, weil das Fleisch nicht direkt im Fett liegt. Es klebt weniger schnell am Boden und die Rillen geben dem Fleisch zudem die Optik, als wenn es gerade frisch vom Grill käme. Du siehst also, dass die Auswahl riesig ist und wenn du viel kochst, lohnt sich vielleicht auch eines unserer Pfannensets.



home24

  • Über uns
  • Serviceversprechen
  • Jobs
  • home24 corporate
  • Nachhaltigkeit
  • home24 App
  • Marketingkooperationen
  • Showrooms
  • Rabattaktionen
  • Geschenkgutscheine
  • Presse
  • Newsletter
  • Cookie-Richtlinie
  • Impressum
  • AGB
  • Datenschutz

Zahlungsarten

  • PayPal icon
  • VISA icon
  • Mastercard icon
  • Vorkasse icon
  • Rechnung icon
  • Apple Pay icon

Versandarten

  • DHL icon
  • dpd icon
  • Gebrüder weiss icon

International

  • home24.de
  • home24.fr
  • home24.nl
  • home24.ch
  • home24.be
  • home24.it

Soziale Medien

  • Instagram
  • Facebook
  • Pinterest

Klimafreundliche Website durch CO₂-Kompensation
#ForABetterHome

home24 erreicht die Kundenbewertung

4,4 von 5,0 bei 3.423 Bewertungen.


Alle Preise sind in Euro (€) inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer und zzgl. Versandkosten.
Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.